Wakacje za:

Deutsch PDF Drukuj Email
Poniedziałek, 16 Marzec 2009 08:55

Von uns
Das Őffentliche Gymnasium Nr. 7 unter dem Patronat vom Priester Stanisław Konarski, das seit 1999 funktioniert, entstand auf der Basis der Grundschule Nummer 18. Wir knűpfen an die reiche Tradition von der seit 1919 existierenden Schule an, die den Namen von Stanisław Konarski und die erste Fahne am 2. Mai 1926 bekam. Ein Wohnsitz von unserem Gymnasium ist das Gabäude in der Stołeczna Straße 6, das am 5. Januar 1965 der Bestimmung űbergegeben wurde. Am 21. Juni 2005 bekam das Gymnasium die Fahne und den Namen von dem verdienten Patron. In der Schule lernen 450 Schűlerinnen und Schűler im Alter von 13 – 16 Jahren.

Lehrkőrper
Die Direktorin von der Schule ist Frau Magister Urszula Sztabelska - Kopa, die Vizedirekto-rin ist Frau Magister Małgorzata Sokół. An der Schule unterrichten 40 Lehrerinnen und Lehrer.

Didaktische Basis
Das Őffentliche Gymnasium Nr. 7 besitzt 22 mit Lernmitteln ausgerűstete didaktische Säle. Wir haben auch zwei Computerzimmer, beide mit Zugang zum Internet. In der Schulbibliothek grűndete man Multimedia – Informationszentrum. Sportunterricht findet in der Turnhalle und im Fitnesscenter statt. Die Schűler aus Sportklassen trainieren das Schießen auf dem obligatorischen Unterricht in dem Schießstand vom Klub „Kaliber”. Wir besitzen auch den großen umgezäunten Schulhof mit dem Sportplatz.

Profile des Unterrichts
Im Őffentlichen Gymnasium Nr. 7 funktioniert seit dem Schuljahr 2004 / 2005 die sportliche Klasse mit dem Spezialfach Schießen. Um die Aufnahme zu dieser Klasse kőnnen sich die Personen bewerben, die zur Schule aufgenommen werden und die Schießprűfung positiv ablegen. Neben der obligatorischen Fremdsprache, die eine Fortsetzung des Lernens aus der Grundschule ist, kőnnen unsere Schűler auch eine zusätzliche Fremdsprache lernen (Franzősisch, Deutsch oder Englisch). Unser Gymnasium ist die einzige Schule dieser Art, wo man Weißrussisch als Sprache der Nationalminderheit lernen kann.

Veranstaltungen außerhalb des Unterrichts
Die Schűler kőnnen ihre Begabungen in verschiedenen Arbeitsgemeinschaften erweitern. In unserer Schule handeln folgende Arbeitsgemeinschaften:
-    Kabarett „Cebula” („Zwiebel”),
-    Schulchor,
-    Sportgemeinschaft (Handball, Aerobic),
-    Unterrichtskreise (Polonistikkreis, Mathekreis, Geschichtekreis, Chemiekreis),
-    Europäischer Schulklub,
-    Schűlerzeitung,
-    Schulklub „Caritas”.
Viele Attraktionen außerhalb des Unterrichts schlägt auch der Schulklub vor.
Die Schule nimmt an dem Programm Comenius teil.

Zmieniony: Czwartek, 10 Grudzień 2015 14:34
 
Free template 'Feel Free' by [ Anch ] Gorsk.net Studio. Please, don't remove this hidden copyleft!